Unternehmen, die spannend finden, was wir tun und uns einen kleinen «Boost» geben möchten, sind herzlich eingeladen, uns im Rahmen einer Gönnerschaft zu begleiten und zu unterstützen. Zudem gibt es verschiedene Formen von Partnerschaften, die wir eingehen – und die für beide Seiten attraktiv sind.

GÖNNER*IN WERDEN

Mit einem Beitrag von CHF 300 / Jahr ist man als Unternehmen (juristische Person) mit dabei. Im Gegenzug bekommt ihr unser herzliches Dankeschön – und ein paar Extras oben drauf:

  • Die Firma kommt mit Namen auf die Gönner*innen-Liste.
  • Wir schicken regelmässig Informationen über Aktivitäten und attraktive Angebote von museum schaffen.
  • Publikationen (Programm-Booklets, aber auch Ausstellungszeitungen) schicken (und schenken) wir per Post*.
  • Wir laden euch zu unseren Vernissagen ein und schicken vier Freikarten für einen Ausstellungsbesuch (im Team?).
  • Ihr profitiert von 10%-Rabatt bei Buchungen unserer Räumlichkeiten für einen Workshop, eine Retraite oder auch einfach ein Meet-up ausserhalb der altbekannten Wände (Work Lab / Sitzungszimmer).

Klingt gut? Dann freuen wir uns über eine Kontakt-Aufnahme.

 * 2019 gibt es keine eigentliche Ausstellungspublikation – auf 2020 ist eine geplant. Wer sich dieses Jahr entschliesst, uns zu unterstützen, erhält aber die letztjährige Zeitung mit spannenden Reportagen aus Winterthur und Beiträgen, die sich dem Wandel der Arbeit annehmen, dabei aber nicht so schnell «von gestern» sind, sondern spannend bleiben.

PARTNER*IN WERDEN

Wer noch einen Schritt weiter gehen und uns als Partner*in die Hand reichen möchte, ist ebenfalls herzlich eingeladen, mit uns in Kontakt zu treten. Am besten gleich hier, heute, via Formular. Wir melden uns dann raschmöglichst persönlich bei dir/euch, um herauszufinden, was für euch spannend wäre und unsererseits die Konditionen und Möglichkeiten zu skizzieren. Die beinhalten beispielsweise die Aufnahme des Logos auf unserer Webseite, vergünstigte Konditionen beim Veranstalten eigener Events, Saisonkarten u.v.m.