Aktuell werden in Unternehmungen, die sich mit Neuer Arbeit (New Work) befassen, neben der Digitalisierung die Themen Innovation und Disruption grossgeschrieben. Dabei helfen diverse Methoden – so zum Beispiel Design Thinking. In unserem Museum haben wir den idealen Raum geschaffen für entsprechende Kursangebote. Und: Wir schlagen hier auch gleich Design Thinker*innen für den eigenen Unternehmens-Workshop vor.

SPANNENDE WORKSHOPS

Wir haben unser Work Lab so geschaffen, dass es sich bestens für die Durchführung von Design Thinking- oder anderen kreativen Agile-Workshops eignet. Als museum schaffen bieten wir Workshop-Leiter*innen die Möglichkeit, ihren Kurs bei uns durchzuführen (eine Übersicht über die öffentlich ausgeschriebenen Angebote gibt es hier).

ERFAHRENE COACHES

Unternehmen können bei uns auch einen eigenen Workshop inklusive erfahrenem Coach und -Moderator*in buchen. Hier schlagen wir gerne die Brücke – zu Fabio Schmieder und Manuela Hug aus unserem museum schaffen-Coaching-Pool. Beide dürfen gern direkt kontaktiert werden – per Mail oder Telefon. Mit Fragen, mit Wünschen, Ideen.

Fabio Schmieder verfügt über einen Hintergrund in Design und Grafik. Nachdem er mehrere Jahre in einem Londoner Studio als Designer für internationale Kunden gearbeitet hatte, machte er sich in der Schweiz selbstständig. Während einem einjährigen Studium am Hasso-Plattner-Institut in Berlin bildete er sich zum Experten in der Innovationsmethode Design Thinking weiter. Seitdem schult er die Methode selbst, berät Firmen in Human-Centered Design und User Experience und begleitet sie bei Innovationsprojekten.

Fabio Schmieder GmbH / Design Practice
Langstrasse 200
8005 Zürich

078 882 52 61
info@fabioschmieder.com

Manuela Hug (Facilitator & Organisationsprofi) hat vor Jahren bei Deep Impact Design Sprints (und Design Thinking) eingeführt und organisierte bereits für viele Firmen Innovations-Workshops unterschiedlichster Art. Sie versteht Zusammenhänge rasch, hat ein breites Know-how von Technologie, Wirtschaft, Marketing und Business Model Innovation und wendet das Pareto-Prinzip wie keine Zweite an. Sie ist immer auf der Suche nach den besten Methoden, um wertvolle Ergebnisse bei hoher Geschwindigkeit zu erzielen.

Deep Impact designt, entwickelt und vermarktet disruptive Software und führt diese in weniger als 6 Monaten ein. Dank umfangreicher Erfahrung im Erstellen und Betrieb von Plattformen für eine Vielzahl von Branchen und schnellen, systematischen Frameworks bringen sie auch dein Produkt in Lichtgeschwindigkeit auf den Markt:

  • Design Sprints, um Probleme in nur 4 Tagen zu lösen.
  • Schnelles Prototyping und Benutzertests.
  • UX Design zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit und Konversion.
  • Agile Projektleitung zur Planung Ihres Projekts.
  • Hochwertige Software-Stacks, die sofort einsatzbereit sind.

Manuela Hug /  Deep Impact AG
Rychenbergstrasse 67
8400 Winterthur

052 551 07 13
manuela.hug@deep-impact.ch

Zuzi Hajickova ist diplomierte Psychologin mit einem Doppelabschluss in Kreativität & Talentförderung und Sozial-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie. Zusätzlich hat sie den Honors College Degree in inspirierender Führung erhalten. In den letzten Jahren arbeitete Zuzi in HR, Coaching und Eventmanagement für Innovation Labs, Universitäten und Organisationen. Sie beriet mehrere Institutionen, wie man Talente und Kreativität in Einzelpersonen und Organisationen über Leistungsbereiche hinweg entwickeln und fördern kann. Mit ihrer aufgeschlossenen Art ist sie in der Lage, Perspektiven flexibel zu wechseln.

Zuzi und das Skillsgarden Team helfen gerne ein spielerisches Klima zu schaffen, das Kreativität, Ideenaustausch und Offenheit fördert. Ein Ort, an dem Menschen gerne lernen, entdecken und ihr eigenes Potenzial entfalten können. Mehr Informationen zum Skillsgarden Angebot finden Interessierte auf der Webseite www.skillsgarden.ch

Zuzi Hajickova / Skillsgarden AG
Technoparkstrasse 3
8406 Winterthur

078 666 36 90
z.hajickova@skillsgarden.ch