24.02.21
Historisches Referat: Kommunismus ++online++

Historisches Referat: Kommunismus ++online++

Input-Vortrag zum System «Kommunismus» aus Perspektive des Trotzkismus, mit lokalem Bezug.

Historisch gilt das 20. Jahrhundert auch als das rote Jahrhundert. Besonders der Kalte Krieg, in dem der Kommunismus in erster Linie als feindlicher Machtblock präsentiert wurde, prägt die grossen Erzählungen und unser Denken bis heute. Doch der Kommunismus berührte die Bewohnerinnen und Bewohner der Schweiz darüber hinaus auf vielfältige Weise. Wenn man etwas hineinzoomt, zeigt sich seine Wirkung als Schreckgespenst und Feindbild, aber auch als Utopie und politische Theorie an den unterschiedlichsten Orten. Er prägte als Konzept, Verleumdung und Referenzrahmen so verschiedene Dinge wie den Lebensweg eines bekannten Zürcher Kühlschrankbauers oder die Antiatomwaffen-Bewegung der späten 1950er Jahre. Das Referat folgt diesen Spuren und gibt einen Einblick in die vielfältigen Wirkungen des Kommunismus auf die Gesellschaft.

Mit: Lucas Federer, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Historischen Seminar der Universität Zürich. Er studierte in Zürich Geschichte, Soziologie und Gymnasialpädagogik und hat kürzlich seine Dissertation zur trotzkistischen Bewegung in der Schweiz in den 1950er- und 1960er-Jahren abgeschlossen.

Das Fachreferat ist Teil einer Veranstaltungs-Trilogie, die der Historische Verein Winterthur veranstaltet. Die Trägerschaft des Museum Schaffen lädt spannende Redner*innen dazu ein, sich vertieft mit den unterschiedlichen Systemen und ihren Auswirkungen auf die damaligen, heutigen und zukünftigen Arbeitswelten zu befassen.

Das Referat findet online via Livestream statt.

Mi, 19.00


TEIL 3: Kapitalismus
26.06.21

TEIL 2: ANARCHISMUS
21.04.21

*Kostenloser Eintritt für Mitglieder des Historischen Vereins Winterthur (HVW). Tickets sind vor Ort an der Museumskasse erhältlich.

Veranstalter: Historischer Verein Winterthur (HVW)

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Informationen