19.09.21
MUSEUMS­KONZERT: STING

MUSEUMS­KONZERT: STING

Der aus einer Arbeiter- und Industriestadt im Nordosten Englands stammende STING (bürgerlich Gordon Sumner) gehört zu den bedeutendsten lebenden Rockmusikern.  Seine Songs sind zeitlose Klassiker geworden, die auf der ganzen Welt bekannt sind und gehört werden. Die hohe musikalische und literarische Substanz seiner Werke lädt geradezu ein, sich an seinen Stücken zu versuchen. Und so werden auch in diesem Konzert Instrumentalfassungen seiner Musik für eine intime und exquisite Besetzung zu erleben sein.

Am Sonntag, 19. September, spielt Musiker Raffaele Lunardi und eine ungewöhnlich besetzte Band in der  Museumshalle des Museum Schaffen – und interpretiert Sting-Titel in der Art von Jazz-Standards. Gelesen werden Texte von Sting-Liedern.

So, 10.30 – 11.30

CHF 15 / CHF 12*
   

*Vergünstigter Eintritt für: Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre, Schulklassen (nicht von Winterthur), Studierende, Berufslernende mit Legi, Erwachsenenbildung, AHV-/IV-Bezüger*innen, Kulturlegi, Gruppen ab 8 Personen. Tickets sind vor Ort an der Museumskasse erhältlich. Museumseintritt ist inklusive.

Veranstalter: Winterthurer Museumskonzerte

Raffaele Lunardi

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Informationen