Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

SYSTEM RESET: WORKSHOP IN DER HALLE DRAISINE

September 26 / 10:00 - 13:00

Wie erleben wir unsere Arbeitswelt – jetzt, im Zuge von Corona? Was funktioniert nicht mehr? Welche Tools braucht’s für eine bessere Zukunft? – Das Museum Schaffen arbeitet an der interaktiven Installation SYSTEM RESET. WERKZEUGE FÜR EINE BESSERE ARBEITSWELT und lädt herzlich zum Workshop ein. 

Während drei Stunden werden wir spielerisch und im Gespräch ins Thema eintauchen, uns mit der aktuellen Krise befassen, aber eben auch mit unseren Wünschen und Vorstellungen für die Arbeitswelt der Zukunft. Dabei werden auch Antworten eine Rolle spielen, die Museum Schaffen via einer im Juli lancierten Online-Befragung der künftigen Nachbar*innen vom Lagerplatz erhalten hat. Und wir nähern uns mit kleineren, kreativen Übungen Werkzeugen an, die wir für eine gute Arbeitswelt der Zukunft brauchen. Was beim Workshop entsteht, fliesst in die interaktive Installation ein, welche Ende Januar 2021 am neuen, festen Standort von Museum Schaffen Eröffnung feiert – am Lagerplatz 7, im Herzen der ehemaligen Arbeiterstadt.

Für wen ist der Workshop?

Das Workshop-Angebot richtet sich in erster Linie an unsere künftigen Nachbar*innen vom Lagerplatz, also an Menschen, die auf dem Lagerplatz oder rundherum arbeiten und leben. Es sind aber auch weitere Interessierte herzlich willkommen. Spezifische Vorkenntnisse braucht ihr nicht. Neugierde genügt.

 

Kosten

Das Angebot ist kostenlos.

 

Workshop-Leitung 

Der Workshop wird von Melanie Mock gestaltet und geleitet, unserer Fachperson Vermittlung und Szenografin. Melanie war auch bei unseren letzten beiden Ausstellungen als Co-Kuratorin und Szenografin im Einsatz und bringt Gestaltungslust sowie viel Erfahrung mit partizipativen Formaten mit.

Durchführungsort 

Museum Schaffen, Loktadt-Halle Draisine, Zürcherstrasse 39/41, 8400 Winterthur. Anreise

Anmeldung

Melanie freut sich über eine kurze Anmeldung per Mail. Man darf sich aber auch spontan entscheiden und einfach kommen.

 

Und übrigens …

Für Kaffee, Gipfeli und Früchte ist gesorgt.

Corona-Hinweis

Wir haben in der Halle genügend Platz, um Abstand zu halten. Jeder erhält seinen eigenen Stift. Desinfektionsmittel vorhanden. Wer eine Maske tragen will, darf das selbstverständlich, wir erklären es aber nicht zur Pflicht. (Anpassungen aufgrund von Regelverschärfungen in den kommenden eineinhalb Wochen vorbehalten.)

Mehr Infos zur Installation und dem künftigen Schauplatz des modernen Historischen Museums finden Interessierte hier.

Details

Datum:
September 26
Zeit:
10:00 - 13:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Lokstadt Halle Draisine
Zürcherstrasse 39/41
Winterthur,8400Schweiz

Veranstalter

museum schaffen
Telefon:
0041 (0)52 550 51 29
E-Mail:
mail@museumschaffen.ch
Website:
www.museumschaffen.ch