Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

MENSCHEN, MASCHINE – BEWEGT. EIN SPIEL MIT KINETISCHER KUNST (AUSGEBUCHT)

Mai 18 / 9:00 - 17:00

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 9:00am Uhr am 19. May 2019

Eine Veranstaltung um 9:00am Uhr am 1. June 2019

Eine Veranstaltung um 9:00am Uhr am 2. June 2019

Die angehenden Kulturvermittlerinnen Alexandra Eichenauer und Laura Gonzalez (Zürcher Hochschule der Künste/ZHdK, Ästhetische Bildung und Soziokultur) laden im Rahmen ihres Praktikums beim museum schaffen dazu ein, gemeinsam ein Kunstwerk zu erschaffen. Interessierte haben die Möglichkeit, an zwei Wochenenden in die Welt der Kinetik einzutauchen, sich unter der Anleitung von Alexandra und Laura sowie im Austausch mit den anderen mit Antrieb, Bewegung, Mechanik und physikalischen Kräften auseinanderzusetzen und ein Exponat zu erschaffen, das Spiel hat, maschinenhaft sein kann, moderne Kunst ist. Bewegt!

Du möchtest mehr über die beiden, ihre Ideen und das Projekt erfahren? Hier geht’s zum Interview. 

Mitmachen können alle (ab 16 Jahren), die Lust haben, in der ehemaligen Dreherei etwas Neues zu kreieren und die Arbeit am Schluss mit einer Vernissage zu feiern. Erwünscht ist, dass Teilnehmende an mindestens einem ganzen Wochenende mit dabei sein können.

Die Termine im Überblick
SA/SO, 18./19. Mai 2019 (9.00 – 17.00)
SA/SO, 01./02. Juni 2019 (9.00 – 17.00)
SO, 02. Juni 2019 -> Werkeinweihung mit Apéro (19.00)

Leitung
Alexandra Eichenauer, ZHdK / Laura Gonzalez, ZHdK

Kosten
Die Teilnahme ist kostenlos

Durchführungsort
Work Lab, museum schaffen
Anreise

Der Kurs ist ausgebucht!

DU WILLST WISSEN, WAS SONST NOCH LÄUFT?
HIER GIBT’S DAS PROGRAMM ZUM DOWNLOADEN:

Von Mai bis Anfang Oktober 2019 gastiert das museum schaffen in der Lokstadt im Herzen von Winterthur. Als Schauplatz dient die Halle Draisine, eine ehemalige Montagehalle der Schweizerischen Lokomotiv- und Maschinenfabrik. Im Rahmen von Eins, zwei, drei, 4.0 stehen eine anregende Ausstellung, abwechslungsreiche Veranstaltungen sowie ein Work Lab mit innovativen Workshops auf dem Programm.

Das moderne Historische Museum wird vom Historischen Verein Winterthur (HVW) getragen. Es stellt den Menschen als Schaffenden ins Zentrum und freut sich über Begleiter*innen, Besucher*innen und Macher*innen: Denn neben dem, was das Betriebsteam und seine Verbündeten selber auf die Beine stellt, bietet es auch Dritten Raum und Platz, um zu arbeiten und/oder zu veranstalten, zu feiern.

Details

Datum:
Mai 18
Zeit:
9:00 - 17:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , ,

Veranstaltungsort

Lokstadt Halle Draisine
Zürcherstrasse 41
Winterthur,8400Schweiz

Veranstalter

museum schaffen
Telefon:
0041 (0)52 550 51 29
E-Mail:
mail@museumschaffen.ch
Website:
www.museumschaffen.ch